Funkenmoila begeistern Senioren von St. Ägidius
Geschmeidig tänzelnd wie Boxer

Heimleiter Richard Weigert (hinten links) freute sich über den Auftritt der Funkenmoila im BRK-Seniorenheim Vilseck. Bild: rha
Lokales
Vilseck
18.02.2015
5
0
Zu ihrer Rosenmontagsgaudi hatten sich die Bewohner des BRK-Seniorenheims St. Ägidius die Tanzgarde Funkenmoila eingeladen. Bei den älteren Mitbürgern aufzutreten und Abwechslung in ihren Alltag zu bringen, sei immer etwas Besonderes, meinte Trainerin Ingrid Meier. Die Funkenmoila sind alle Ministrantinnen aus der Pfarrei.

Die Gardemädchen und ihre beiden Funkenmariechen zogen zum Kehraus nochmal alle Register ihres Könnens. Auch für den Showtanz, bei dem sie einen Boxkampf nachstellten, erhielten sie viel Beifall.

Heimleiter Richard Weigert lud dankend zu Kaffee, Kuchen und Bowle ein. So ließen sich die jungen Damen nicht lumpen und erfreuten mit Gisela Weiß die Heimbewohner noch mit einigen alten Liedern, wobei auch die "Liebe, kleine Schaffnerin" nicht fehlen durfte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.