"Hubert Treml und die Pawalaatschn" im Oktober auf Burg Dagestein
Heiteres Crossover

Lokales
Vilseck
30.09.2015
0
0
Am Freitag, 16. Oktober, schallt charmante Oberpfälzer Weltmusik mit Humor und Seele durch die Burg Dagestein in Vilseck. Die genialen Lieder in Oberpfälzer Mundart strotzen vor Lebenslust, Witz und Seele. Vom "Kirwakouchn" bis zur "Sölwergmachtn Erdbeermamalaad". Vom "Dou Di doch niat o" bis zum "Lehrer-Werkzeug-Lied".

Man könnte die Musik von "Hubert Treml und die Pawalaatschn" mal Gstanzl-Swing, mal Naabtal-Delta-Blues nennen, mal Folk-Polka oder auch mal Zoigl-Salsa. Die vier Musiker aus Regensburg spielen sozusagen ein heiteres "Kreiziwer" (Cross-Over) im akustischen Gewand. Der herzlich-hintersinnige Entertainer Hubert Treml führt das Publikum durch ein bunt gemischtes, mitreißendes Programm. Und wird unterstützt von drei erstklassigen Musikern, die merklich viel Spaß an ihrem Beruf haben. Die lassen sich auch nicht lumpen, wenn es dann zwischendrin auch überraschende Mundart-Variation von Van Morrison- oder George Gershwin-Klassikern gibt. Das Ganze immer charmant, augenzwinkernd und mit viel improvisierter Spielfreude. Mitunter leicht schräg und durchaus provisorisch - wie eine Pawalaatschn halt.

Karten gibt es noch über www.okticket.de, Veranstaltungsort ist der beheizte Kirwastodl in der Burg Dagestein, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.