Junioren in Schlicht auf Jagd nach Pokalen

Lokales
Vilseck
11.07.2015
5
0
Zum großen Treffpunkt der Junioren-Fußballer verwandelt sich das Sportgelände des 1. FC Schlicht, wenn unter der Regie des Jugendleiters Alexander Merkl und der Schirmherrschaft des 1. Bürgermeisters Hans-Martin Schertl drei Pokalturniere ausgetragen werden. 18 Junioren-Mannschaften mit etwa 200 Spielern werden mit großer Begeisterung ihre Spielfreude unter Beweis stellen. Bei den E2-Junioren geht es dabei um den "Barile Nutzfahrzeuge GmbH-Cup", bei den F-Junioren um den "Auto Edl-Cup" und bei den E1-Junioren um den "Fliesen Fritsch-Cup".

Die einzelnen Turniere mit den beteiligten Mannschaften im Überblick:

Samstag, 11. Juli (14 bis 16.30 Uhr): E2-Junioren mit fünf Mannschaften: SpVgg Weiden, SC Eschenbach, SG Ursulapoppenricht/Gebenbach, SV Raigering und 1. FC Schlicht.

Sonntag, 12. Juli (9.30 - 13.30 Uhr): F-Junioren mit sechs Mannschaften: FC Freihung, SV Neuhaus-Rothenbruck, SV Grafenwöhr, SG Wernberg, 1. FC Neukirchen und 1. FC Schlicht.

Sonntag (14 bis 18 Uhr): E1-Junioren mit acht Mannschaften: Gruppe A: SV Michaelpoppenricht, SG Wernberg, SC Germania Amberg und 1. FC Schlicht, Gruppe B: SG Ursulapoppenricht/Gebenbach, SC Luhe-Wildenau, SV Hahnbach und FV Vilseck.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.