Juniorenturniere des FV Vilseck kommen gut an - Auftritt der ganz Kleinen der Höhepunkt
Tosender Applaus für den jüngsten Kicker

Lokales
Vilseck
03.12.2015
2
0
Der FV Vilseck veranstaltete am vergangenen Wochenende sein alljährliches Hallenturnier der E-, F- und G-Juniorenmannschaften in der Sporthalle am Schnellweiher in Vilseck.

Den Anfang machten die F2-Junioren. Als Gewinner in dieser Altersklasse ging das Team des TuS/WE Hirschau hervor. Endplatzierung: 1. TuS/WE Hirschau II, 2. SV Loderhof II, 3. FSV Gärbershof II, 4. FC Edelsfeld II, 5. DJK Ursensollen II. 6. SV Hahnbach II. 7. VFB Mantel II, 8. FV Vilseck II.

Im Anschluss zeigten die F1-Junioren, dass bereits in dieser Altersgruppe ein spannender und attraktiver Fußball gespielt wird. Die F1-Junioren des FV Vilseck zeigten dabei hervorragende Leistungen und beendeten bis auf ein Unentschieden gegen den VFB Mantel alle Spiele als Sieger. Verdient spielten der SV Auerbach und der VfB Mantel im Finale, das die Auerbacher aufgrund der reiferen Spielanlage mit 2:0 für sich entschieden. Endplatzierung: 1. SV 08 Auerbach, 2. VfB Mantel, 3. FV Vilseck, 4. SG DJK Ehenfeld/Seugast, 5. FC Freihung, 6. 1. FC Schlicht. 7. TuS/WE Hirschau, 8. SV Hahnbach.

Am späten Nachmittag traten dann die E-Junioren an. Im Finale kam es zum Stadtderby gegen das Team des 1.FC Schlicht, das an Spannung nicht zu übertreffen war. Vilseck holte mit 2:1 den Turniersieg. Endplatzierung: 1. FV Vilseck. 2. 1. FC Schlicht, 3. FC Edelsfeld, 4. FC Freihung.

Am Sonntag spielten dann die Kleinsten (G-Junioren) die aufgrund des großen Zuspruchs in zwei Altersstufen unterteilt wurden.

Vormittags war der absolute Höhepunkt der beiden Tage angesagt. Es spielten die Jahrgänge 2010 und jünger, die jeden Ball mit Feuereifer hinterherjagten. Zwischendurch kam es auch mal vor, dass ein Torwart mit dem Ball in der Hand fast bis zur Mittellinie lief, was aber der Referee mit einem Lächeln quittierte und das Spiel mit dem nötigem Fingerspitzengefühl einfach weiterlaufen ließ. Häufig ging ein lautes Raunen durch die ganze Halle, wenn es vor den Toren, gewollt oder unabsichtlich, zu brenzligen Situationen kam. Tosenden Szenenapplaus aller Zuschauer erhielt der jüngste FV-Spieler, als er in der letzten Spielsekunde nach einem Sprint über das habe Feld ein Tor schoss. Die G- Junioren Turniere werden ohne Tabelle ausgespielt, die Teilnehmer: FC Edelsfeld, FSV Gärbershof, TuS/WE Hirschau, TSV Königstein, SV Loderhof, 1. FC Neukirchen, FV Vilseck I, FV Vilseck II.

Am Sonntagnachmittag spielte die Altersstufe 2009. Hier konnte man schon erste fußballtechnische Ansätze der kleinen Kicker sehen, die auch mit viel Eifer ihre Spiele bestritten. Hervorzuheben sind die guten Torwartleistungen und die große Anzahl an Mädchen, die den Jungs ebenbürtig gegenüberstanden. Folgende Mannschaften spielten mit: SV 08 Auerbach, FC Freihung, TSV Königstein, VfB Mantel, SV Parkstein, FV Vilseck. Für ihren immensen Einsatzwillen wurden alle Kinder mit einem tollen WM-Pokal ausgezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.