Kinder gewinnen beim Ferienprogramm der Feuerwehr erstaunliche Erkenntnisse
Darth Vader löscht mit

Viel Spaß hatten 40 Kinder beim Ferienprogramm der Feuerwehr Vilseck. Ob Schlauch oder Rettungsschere, jeder konnte ausprobieren, was ihm Freude machte. Bild: rha
Lokales
Vilseck
28.08.2015
1
0
Üblicherweise hört man samstags höchstens das Klappern der Schlauchkupplungen, wenn nach Einsätzen die Gerätschaften gewaschen und gepflegt werden. Doch diesmal bestand die Geräuschkulisse im Gerätehaus aus lautem Kindergeschrei und Elterngeplauder.

40 Mädchen und Buben hatten sich zum Ferienprogramm bei der Feuerwehr eingefunden. Sie durften selbst Notrufe absetzen und beim Anziehen eines echten Atemschutzgeräteträgers zusehen. Als der plötzlich zu sprechen begann, fuhr den Kleinen kurzzeitig der Schreck in die Glieder. Denn die Stimme klang plötzlich ganz anders als zuvor, fast wie die von Darth Vader. Das Zerschneiden und Zusammendrücken einer Motorhaube mittels Rettungsschere und -spreizer wurde ebenfalls demonstriert. Der Hit war aber das Umspritzen von Gegenständen mit dem Schlauch. Auch eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto samt Martinshorn durfte nicht fehlen.

Wer seine Bratwurstsemmel nicht gleich verdrücken wollte, durfte sie in einer Brotzeitbox mit aufgedrucktem Feuerwehrmotiv mitnehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.