Kinder stark machen: Überzeugende Alternativen zu Suchtmitteln

Kinder stark machen: Überzeugende Alternativen zu Suchtmitteln (khg) Es ging nicht nur um Fußball bei den vier Turnieren, die Obmann Karl Heinz Grollmisch im Auftrag des Arbeitskreises "Sport in Schule und Verein" (Landkreis Amberg-Sulzbach) in der Dreifachsporthalle Am Schnellweiher ausrichtete. Mädchen und Buben der 3. bis 10. Klassen nahmen daran teil. An der Aktion "DFB-Doppelpass 2020: Schule und Verein: ein starkes Team!" beteiligt sich auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Unter
Lokales
Vilseck
21.02.2015
13
0
Es ging nicht nur um Fußball bei den vier Turnieren, die Obmann Karl Heinz Grollmisch im Auftrag des Arbeitskreises "Sport in Schule und Verein" (Landkreis Amberg-Sulzbach) in der Dreifachsporthalle Am Schnellweiher ausrichtete. Mädchen und Buben der 3. bis 10. Klassen nahmen daran teil. An der Aktion "DFB-Doppelpass 2020: Schule und Verein: ein starkes Team!" beteiligt sich auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Unter dem Motto "Kinder stark machen" warnt sie vor den Gefahren des Rauchens, des Alkoholkonsums, des Glücksspiels, der Online-Sucht und der illegalen Drogen. Rauchen erhöht beispielsweise den Puls, senkt Muskelkraft und Lungenkapazität: Die Puste geht schneller aus. Alkohol gefährdet nicht nur die Entwicklung junger Menschen, er wirkt sich auch negativ auf die sportliche Leistung aus. Genaues steht in den Materialien, die sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Eltern und Lehrer bereit lagen. Die Informationsangebote sollen Kindern und Jugendlichen überzeugende Alternativen zu Suchtmitteln zeigen. Eltern und Erzieher erhalten Anregungen und Hilfestellungen, wie sie Suchtgefahren entgegenwirken können. - Im Bild die beiden Mannschaften der Grundschule Vilseck in den T-Shirts mit dem Aufdruck "Kinder stark machen"; hinten von links 1. Bürgermeister Hans-Martin Schertl, Michael Gradl (Ehrenvorsitzender des 1. FC Schlicht), Hans-Jürgen Baumer (Sparkasse Vilseck), Rektor Franz Dirmeier, Karl Eckert (1. FC Schlicht) und Karl Heinz Grollmisch. Bild: khg
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.