Landkreismeister im Tennis gekürt - Stefanie Zinkl bei den Damen, Oswaldo Dumoran bei den Herren
Finale nach dem großen Regen

Tennis-Meister und Gratulanten (von links): Bürgermeister Hans-Martin Schertl, Pia Rösl vom Landratsamt, Michael Wagner, Stefanie Zinkl, Eckhard Paris, Daniel Hänsch, Robert Graf vom Landratsamt, Valentin Probst, Walter Apfelbacher, Udo Stegmann und Oswaldo Dumoran. Bild: hfz
Lokales
Vilseck
01.10.2014
101
0
Bei bestem Turnierwetter gingen am Sonntag die 29. Landkreismeisterschaften im Tennis auf der Anlage des TC Vilseck mit den Finals zu Ende. 58 Spieler in den Einzelwettkämpfen und 70 bei den Doppel- und Mixed-Konkurrenzen aus insgesamt 13 Vereinen des Landkreises waren am Start. Als teilnahmestärkster Verein erhielt der TC Vilseck den Ehrenpokal des Landrates. Trotz teilweiser widriger Platzverhältnisse und zahlreicher Regenunterbrechungen wurde attraktiver Tennissport in allen Altersklassen geboten. Viele Spiele wurden erst im Match-Tiebreak entschieden und zahlreiche Spieler trugen sich erstmals in die Siegerlisten ein. Zur Siegerehrung begrüßte der Abteilungsleiter Michael Wagner den 1. Bürgermeister der Stadt Vilseck Hans-Martin Schertl, Robert Graf in Vertretung von Landrat Richard Reisinger und die zahlreichen Zuschauer. Einen dankte Wagner der Conrad-Sportförderung und deren Geschäftsführer Günter Simmerl, da sie seit Jahrzehnten den regionalen Breitensport vorbildlich unterstützen. Die Ergebnisse:

Jugend U18: Valentin Probst (TC Schanzl Amberg) - Michael Klein (TC Kümmersbruck) 6:4/6:3. Damen: Stefanie Zinkl (TC Schanzl Amberg) - Christina Kergl (TC Vilseck) 6:0/6:0. Herren: Oswaldo Dumoran (TC Vilseck) - Christian Eckl (TC Kümmersbruck) ohne Spiel. Herren B: Christian Scholzen (Conrad Hirschau) - Julian Schmidt (BW Sulzbach) 6:1/6:1. Herren 40: Udo Stegmann (TC Hahnbach) - Harald Kergl (TC Vilseck) 6:3/6:0. Herren 50: Eckhard Paris (TC Vilseck) - Walter Apfelbacher (Vilseck) 6:3/6:3. Herren 60: Josef Meier (Kümmersbruck) - Hans-Christian Regler (Vilseck) 2:6/6:4/10:5.

Damen-Doppel: Sabine Borsch/Elke Höhn-Dommermuth (TC Schanzl Amberg) - Claudia Demleitner/Irene Koch (TC Paulsdorf) 6:4/4:6/10:6. Herren-Doppel: Sebastian Thaler/ Daniel Hänsch (Kümmersbruck) - Tobias Schlokat/Thomas Hoppe (Kümmersbruck/RW Amberg) 6:4/3:6/13:11. Senioren-Doppel: Walter Apfelbacher/Volker Jung - Thomas Pröls/Michael Wagner (alle Vilseck) 6:2/3:6/12:10. Mixed: Susanne Wagner/Daniel Hänsch (Paulsdorf/Kümmersbruck) - Sabine Borsch/Norbert Henn (Schanzl Amberg) 6:2/7:5.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.