Liederkranz erfreut im Advent wieder die Heimbewohner
Alle Jahre wieder

Lokales
Vilseck
28.11.2015
0
0
Am dritten Adventssonntag bekommen die Bewohner des BRK-Seniorenheims regelmäßig Besuch vom Liederkranz Vilseck. Das ist eine alte Tradition, die bis in das Jahr 1956 zurückreicht.

Damals machten es sich die Sängerinnen und Sänger zur Aufgabe, die Insassen des Altersheims in Axtheid mit Weihnachtsliedern und kleinen Geschenken zu erfreuen. Anschließend ging es dann zum Singen ins Kreiskrankenhaus, wo der Chor ebenfalls auf Weihnachten einstimmte.

Nun gibt es zwar in Vilseck kein Krankenhaus mehr, aber das Singen für die alten Leute ist geblieben. So wird der Chor am Sonntag, 13. Dezember, um 14 Uhr im BRK-Seniorenheim die Tradition fortsetzen.

Besonders beliebt bei den Heimbewohnern sind altbekannte Weihnachtslieder, in die sie gerne einstimmen.

Für die Liedauswahl sind wieder Chorleiterin Saskia Krügelstein und Vorsitzender Franz Eschenwecker zuständig, die sicher das passende Programm zusammenstellen werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.