Mächtig was in der Planung

Ehrungen gab es für (von links): Elise Lindner (40 Jahre), Sonja Andraschko, Erika Gebhard, Andreas Eckl und Renate Hiltel (alle 30 Jahre).
Lokales
Vilseck
15.04.2015
14
0

Auf viele Aktivitäten des Ski-Clubs Unterweißenbach verwies Vorsitzender Markus Schaller bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Ströll in Schlicht. Mit 450 Mitgliedern zählt der Club zu den größten Vereinen der Stadt Vilseck. Die Führungsriege geht mit wenig Veränderungen in eine weitere Amtszeit.

Markus Schaller verwies in seinem Rückblick auf vier Skikurse mit 30 Kindern, die der Verein kurzfristig organisierte und auch die Loipen konnten gespurt werden. Leider war der Ski- und Rodelbetrieb am "Haushang" in Unterweißenbach nur ein paar Tage möglich. Mit neuen Vereinshemden sind die Mitglieder jetzt ausgestattet und präsentieren den Verein bei Veranstaltungen und Festzügen.

Für die Teilnehmer der Pilsen-Tour und des Landkreislaufes gab es neue Trikots und das Hüttenfest hatte unter dem Wetter gelitten. Dieses Fest bildet neben den Beiträgen und Spenden die Haupteinnahme des Vereins. Kassenverwalter Stephan Lehmann legte einen positiven Jahresabschluss vor. Schriftführerin Sabine Gradl informierte über die Veranstaltungen des Jahres und Skifahrten im Winter 2014/2015.

Einen umfangreichen Veranstaltungskalender legte der Vorstand vor. Jeden Mittwoch um 19 Uhr treffen sich die Teilnehmer am Landkreislauf am Edeka-Parkplatz zum Lauftraining. Eine sportliche Radtour führt unter der Regie von Stephan Lehmann vom 24. bis 26. April nach Oberwiesenthal. Noch nicht terminiert sind die Rad- und die Kanutor für Familien, die Bernd Hiltel organisiert. Tradition hat die Familienwanderung am 1. Mai. Treffpunkt ist um 10 Uhr in Unterweißenbach. Von dort geht es nach Edelsfeld und weiter zur Wurzhütte, wo die Wanderung bei einer Kaffeerunde ausklingt.

Lager und Zoigltour

Viele Helfer werden wieder beim Hüttenfest am 27./28. Juni in Unterweißenbach benötigt. Auftakt ist am Samstag der Gedenkgottesdienst im Gradl-Garten. Am Sonntag wird nach dem Frühschoppen zum Mittagessen eingeladen und am Nachmittag Kaffee und Kuchen angeboten. Für die Helfer gibt es am 4. Juli bei der Fahrt ins Blaue ein Dankeschönessen. Ein Kinderzeltlager wird am 1./2. August bei der Skihütte laufen und am Sonntag ab 13.30 Uhr geht es für Jung und Alt wieder auf der Plane den Skiberg hinab. Stammgast ist der Skiclub jedes Jahr bei der Pirker Zoigltour, diesmal am 6. September.

Am 25. September startet wöchentlich freitags um 19.30 Uhr die Skigymnastik mit Übungsleiterin Katharina Engelhardt. Ab Oktober beginnt auch wieder jeden ersten Freitag im Monat der Stammtisch in der Skihütte, am 10. Oktober steht die Historytour und am 31. Oktober das Ausbuttern im Programm.

Die Weihnachtsfeier läuft am 4. Dezember in der Skihütte und am 5./6. Dezember ist der Skiclub wieder beim Vilsecker Weihnachtsmarkt vertreten, Skikurse und Skifahrten wird es ab Dezember geben.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.