Pferdefreunde Vilseck präsentieren sich bei Generalversammlung gut ausgestattet
Zwei Vereinspferde, schönes Heim

Gastwirt Christian Ströll (Mitte) wurde bei der Generalversammlung der Pferdefreunde für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. 2. Bürgermeister Thorsten Grädler (links) und Vorsitzende Marianne Weiß gratulierten. Bild: rha
Lokales
Vilseck
29.01.2015
13
0
(rha) Dass die Pferdefreunde Vilseck ein rühriger Verein mit derzeit 138 Mitgliedern sind, zeigte Vorsitzende Marianne Weiß bei der Generalversammlung auf. Sie erwähnte, dass man noch immer zwei Vereinspferde, viele funktionsfähige Gerätschaften und ein schönes Heim habe. Im Frühjahr bietet der Verein wieder Reitstunden in Frohnhof an. Dazu sind bereits jetzt Anmeldungen unter Telefonnummer 0 96 62/10 34 möglich.

Über die Teilnahme am Pfingstritt in Kemnath am Buchberg und an den Reiterspielen in Fensterbach berichtete Chronist Georg Kraus. Gesellig ging es zu beim Kinderfasching, bei Bingoabend und Schnauzturnier. Kassenwartin Marlen Platzer wies in ihrem Bericht zufriedenstellende Finanzen aus.

Aus Zeitmangel hatte Jugendwartin Julia Quinata ihren Posten niedergelegt. Günter Engelhardt wurde einstimmig für dieses Amt nachgewählt. Die stellvertretende Leiterin der Sparte Line Dance, Iris Engelhardt, wünschte, dass sich weitere Tanzbegeisterte zu den Übungsstunden jeweils freitags um 19 Uhr im FV-Sportheim einfinden mögen.

2. Bürgermeister Thorsten Grädler lobte den rührigen Vorstand für seine Arbeit. Sehr beeindruckt sei er von dem gepflegten Internet-Auftritt, betonte er, und sprach dafür Kerstin Lindner ein großes Lob aus.

Vorausblickend wies die Vorsitzende auf den Kinderfasching am Sonntag, 8. Februar, und die Teilnahme am Faschingszug am Sonntag, 15. Februar, hin. Neben der Teilnahme am Pfingstritt in Kemnath am Buchberg sind wieder Schnauz- und Bingo-Abende geplant sowie ein Kinobesuch mit der Jugend und eine Schnitzeljagd im Herbst.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.