Werkvolkkapelle Schlicht gibt Konzert im Altenheim
Tosender Beifall

Das Jugendorchester unter Leitung von Sabine Kredler erfreute die Senioren mit einem Konzert. Bild: sak
Lokales
Vilseck
09.01.2015
9
0
Um den Bewohnern des BRK-Seniorenheims St. Ägidius Vilseck eine Freude zu bereiten, gab das gesamte, rund 30 Musiker starke Jugendorchester der Werkvolkkapelle Schlicht unter Leitung von Sabine Kredler dort ein kleines Konzert. Der Aufenthaltsraum war komplett gefüllt. Als die Kapelle weihnachtliche Weisen spielte, sangen die Zuhörer kräftig mit. Zu diesem Zweck hatten die Musiker Liederzettel ausgeteilt.

"Alle Jahre wieder" besucht die Werkvolkkapelle das Altenheim Vilseck und trägt auch den gleichnamigen Titel vor. "Tochter Zion", "Oh du fröhliche", "Macht hoch die Tür", "Zu Bethlehem geboren", "Süßer die Glocken nie klingen" und "Kommet Ihr Hirten" durften genauso wenig im Repertoire fehlen wie "Stille Nacht".

Irene Meiler und Sabine Kredler trugen Gedichte vor. Moderne Weihnachtsweisen wie "Jingle Bells" , "We wish you a Merry Christmas" , "Jingle Bell Rock", "Little Drummer Boy" und "Rudolph the red nosed Reindeer" hatte das Ensemble ebenso im Repertoire. Nach dem abschließenden "Feliz Navidad" gab es tosenden Beifall. Im Anschluss bekamen alle Musiker als Dankeschön Eis, Limo und süße Leckereien.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.