CSU-Ortsverband Vilseck ehrt langjährige Mitglieder
Auch Krisen weggesteckt

Politik
Vilseck
18.06.2016
35
0

Dass die Mitglieder seit Jahrzehnten treu zum CSU-Ortsverband Vilseck stehen, und das trotz aller vermeintlicher oder echter Krisen, sei bemerkenswert, hob der Vilsecker CSU-Ortsvorsitzende Josef Amann hervor.

Für 45 Jahre Zugehörigkeit zum Ortsverband ehrte Amann Hubert Winkelmaier und Josef Rothkäppl. 40 Jahre sind dabei Josef Gnan, Rüdiger Behmer, Johann Hammer, Georg Fenk, Herbert Grosser und Georg Rösl.

Unermüdlicher Einsatz


Der Ortsvorsitzende Josef Amann ist seit 35 Jahren Mitglied im Ortsverband, ihn zeichnete CSU-Kreisvorsitzender Dr. Harald Schwartz aus. Der Landtagsabgeordnete bedankte sich für den langjährigen unermüdlichen Einsatz, mit dem Amann den CSU-Ortsverband Vilseck führe. Schließlich wurden für 20 Jahre Mitgliedschaft Dr. Viktor Gmehling sowie für 15 Jahre Hans Pröls, Josef Lindl, Hans Grillenbeck und Hans-Jürgen Weiß geehrt.

Die Delegierten für die Wahl des Bundestags-Direktkandidaten wurden bestimmt. Es sind dies Ludwig Pröls, Jonas Dittrich, Josef Finster und Patrick Merkl. Kreisgeschäftsführer Helmut Fischer hob vor allem hervor, dass unter den Delegierten auch junge Kräfte sind.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehrungen (539)CSU Vilseck (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.