Fußball Bezirksliga Nord
Verjüngtes Vilseck erwartet enges Spiel

Sport
Vilseck
23.07.2016
31
0

Wie bereits im Vorjahr steigt der FV Vilseck mit einem Heimspiel gegen die SpVgg Pfreimd in die Saison 2016/2017 ein. Am Samstag, 23. Juli, um 15 Uhr trifft der Siebte der abgelaufenen Saison FV Vilseck, auf den Fünften SpVgg Pfreimd. Und wie all die Jahre zuvor, wird es vermutlich auch diesmal eine enge Kiste. Im vergangenen Jahr konnte der FV 4 Punkte (1:1 und 1:0) gegen die Most/Zechmann-Elf holen.

Die SpVgg, mit einer guten Mischung aus jung und alt, dürfte aber diesmal leicht favorisiert sein, da der FV nach der ersten Verjüngungskur im Vorjahr, diesmal zu einem weiteren Schnitt ansetzte und nochmals den Altersdurchschnitt drückte. Dies war auch erforderlich, da mit Christoph Dietrich, Tobias Stubenvoll und Sebastian Weih, drei Stammkräfte den Verein verließen und zudem mit Georg Pröls und Johannes Mayerhofer zwei Spieler nach ihren schweren Verletzungen vorläufig ihre Treter an den Nagel gehängt haben. Diese Lücken sollen nun die Youngsters Sebastian Märtin, Dennis Weidner, Kevin Kammerl, Daniel Lopez und Piotr Drwal schließen. Natürlich, so Trainer Thomas Daschner, haben alle das Zeug sich in die Mannschaft zu spielen. "Doch wichtig ist, dass wir uns erst einmal finden und zu einer Einheit werden."

Dementsprechend waren auch die Vorbereitungsspiele von den Ergebnissen her nicht von Erfolg gekrönt. Doch wie sich die junge Truppe phasenweise präsentierte sah hoffnungsvoll aus. Vor allem gegen höherklassige Mannschaften (Gebenbach, Quelle Fürth und Sorghof), setzte sich am Ende die Erfahrung und Abgeklärtheit des Gegners durch. Im letzten Vorbereitungsspiel gegen den SV Inter Bergsteig Amberg (3:2) ging man in die Begegnung mit einem Altersdurchschnitt von 22,8. Zum Ende des Spiels lag der Durchschnitt bei 22 Jahren. Ähnlich wird es auch gegen die Pfreimder aussehen. In den Vilsecker Reihen hofft man, dass von den fünf erfahrenen Spielern, die gegen Amberg nach einem anstrengenden Trainingswochenende wegen leichter Blessuren geschont wurden, der ein oder andere wieder mit von der Partie sein kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball Bezirksliga Nord (424)FV Vilseck (64)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.