Regionalentscheid Jungen-Schulfußball-Mannschaften Altersgruppe IV – Achtmeterschießen um Platz ...
Berching trägt den Sieg davon

Nach dem Regionalentscheid in Schlicht (von links) auf dem Bild die Mannschaften Jungen IV: 1. Staatliche Realschule Berching, 2. Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg und 3. Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg mit (hinten von links) Studienrat Christian Lehmeyer (Berching), Karl Heinz Grollmisch, Hans Sperber, Klaus Ruetz, Lehrer Christian Biersack (Krötensee) Karl Eckert (Platzwart des 1. FC Schlicht), Josef Göttlinger, Studienrat Matthias Prochaska (GMG) und Helmut Lippert. Bild: khg
Sport
Vilseck
21.05.2016
47
0

Die Jungen-Fußball-Mannschaft der Staatlichen Realschule Berching (Altersgruppe IV/Jahrgänge 2004 bis 2006), gecoacht von Studienrat Christian Lehmeyer, wurde Sieger beim Regionalentscheid 2016. Die Spiele, die von den Schiedsrichtern Helmut Lippert und Karl Heinz Grollmisch (beide 1. FC Schlicht) geleitet wurden, fanden unter der Regie von Fußball-Obmann Klaus Ruetz (Lehrer, Mittelschule Kümmersbruck) am Sportgelände des 1. FC Schlicht statt. Bei idealen äußeren Bedingungen bekamen die Zuschauer drei vorbildlich faire Spiele auf bestem Bezirksoberliga-Niveau zu sehen, die wie folgt endeten:

Staatliche Realschule Berching - Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg 2:1 (Torschützen für Berching Stefan Freihart, David Geiler; für GMG Fabian Kreitlein), Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg - GMG 1:1 (Tor für Krötensee Nick Reinhardt; für GMG Philipp Grunewald), Berching - Krötensee 5:0. David Geiler, Niclas Hummel, Felix Kniffka, Stefan Freihart und Stefan Wagner erzielten die Tore für die Staatliche Realschule Berching, die sich damit für den Bezirksentscheid qualifizierte, bei dem der Oberpfalzmeister ermittelt wird.

Da bei diesen Meisterschaften das Torverhältnis keine Berücksichtigung findet, musste Platz zwei durch ein Achtmeterschießen zwischen den beiden punktgleichen Teams von Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg und Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg die Entscheidung bringen. Hier siegte die Krötensee-Mittelschule knapp mit 3:2.

Bei der Siegerehrung, die Klaus Ruetz im Auftrag des Arbeitskreises "Sport in Schule und Verein" zusammen mit Josef Göttlinger (Leiter Sparkasse Vilseck) vornahm, erhielt jede Mannschaft eine Urkunde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.