Bayerische Jugendmeisterschaften des Deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes
Bianka Weiß ist Siegerin in ihrer Gruppe

Bianca Weiß. Bild. hfz
Vermischtes
Vilseck
03.05.2016
25
0
Bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften des Deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes (Dehoga) ging die Hotelfachfrau Bianka Weiß aus Ebersbach (Stadt Vilseck) in ihrer Gruppe als Siegerin hervor. Zwei Tage lang traten die besten Jungköche, Restaurant- und Hotelfachkräfte sowie die Hotelkaufleute und Fachleute für Systemgastronomie unter dem Motto "Heimat kulinarisch" in diesem Wettkampf gegeneinander an. In der Städtischen Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe in München unterzogen sie sich einer strengen Prüfung. Die 24-jährige Oberpfälzerin, die während ihrer Ausbildung das Berufliche Schulzentrum Wiesau besucht, musste nach dem theoretischen Test einen gastronomischen Flyer erstellen und ein Vier-Gänge-Menü servieren: den Hauptgang im Englischen Service, das bedeutet, das Anrichten am Beistelltisch. Dabei wurden auch die sachkundige Information der Gäste über die Zusammenstellung und Zubereitung bewertet sowie die Auskünfte über die Herkunft der Zutaten und die Empfehlungen für korrespondierende Getränke.

Bianka Weiß, die im Juni ihre Ausbildung im Landhotel Birkenhof in Hofenstetten bei Neunburg vorm Wald (Landkreis Schwandorf) beenden wird, belegte den ersten Platz bei den Hotelfachleuten und freute sich über die Ehrung seitens der Schirmherrin Karin Seehofer und Dehoga-Bayern-Präsident Ulrich N. Brandl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dehoga (4)Bianka Weiß (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.