Bei den Senioren geht's rund
Hauskirwa im BRK-Heim St. Ägidius

In das BRK-Seniorenheim St. Ägidius kamen die Happy-Free-Liners aus Vilseck, um mit den Bewohnern und Gästen Kirwa zu feiern. Musikant Hans Rieger spielte auf seinem Akkordeon auf. Bild: ct
Vermischtes
Vilseck
26.10.2016
27
0

(rha) "Darauf freuen sich unsere Alten schon Wochen im Voraus", meinte Heimleiter Richard Weigert. Zur Hauskirwa konnte er im BRK-Seniorenheim St. Ägidius neben den Bewohnern und viele Gäste willkommen heißen.

Alleinunterhalter Hans Rieger, der mit seinem Akkordeon schon seit Jahren Stammgast im Haus ist und unzählige Male für Stimmung gesorgt hat, durfte auch heuer nicht fehlen. Es wurde gesungen, geschunkelt und sogar getanzt. Den Höhepunkt des Nachmittags bildeten die zwölf Linedancer der Gruppe Happy-Free-Liners unter Leitung von Iris Engelhardt. Nach deren Darbietungen, für die sie kräftigen Beifall bekamen, durften sich die Kirwabesucher noch über einige Zugaben freuen.

Bei einer richtigen Kirwa dürfen Kücheln und Bratwürste nicht fehlen. Küchenchefin Martina Weiß und ihr Team tischten auf, und alle ließen es sich schmecken. Zum Schluss stimmten die Heimbewohner noch das Lied "O Kirwa lou niat nou!" an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.