Besondere Tage im November Thema bei Seniorentreffen in Vilseck
Ab Kathrein kein Tanz mehr

Über besondere Tage im November unterhielten sich die Senioren im Pfarrheim in Vilseck. Bild: rha
Vermischtes
Vilseck
10.11.2016
17
0

"Margareta mit dem Wurm, Barbara mit dem Turm, Katharina mit dem Radl, das sind die drei heiligen Madl!" Zum Thema "Kathrein stellt den Tanz ein" fiel den Seniorinnen dieser Spruch über die drei weiblichen Heiligen ein, die zu den 14 Nothelfern zählen. Bei ihrem monatlichen Treffen ging es um besondere Tage im November. Und dazu zählt eben auch der Kathreintanz.

Im Totenmonat wird der Verstorbenen gedacht. Neben Ablassgewinnen, Gräbergang und Spitzwecken-Verschenken erinnerten sich die Damen auch an das Fest des heiligen Martin, bei dem früher eine Gans verspeist wurde. Buß- und Bettag, Volkstrauertag und Totensonntag stehen im November im Kalender. Im Kontrast dazu wird am 11.11. der Fasching eingeläutet. "Das hat es vor 50 Jahren noch nicht gegeben", erzählte eine Seniorin. Am Fest der heiligen Katharina (25. November) war aber endgültig Schluss mit dem Tanzen.

Interessant waren auch die Ausführungen von Johanna Kraus, die über die Stadt- und Pfarrbücherei berichtete. Sie stellte den kostenlosen Hol- und Bringservice vor und lud in den düsteren Novembertagen besonders zum Lesen ein. Neben Sachliteratur und Zeitschriften gebe es auch eine große Auswahl an Unterhaltungsliteratur und Heimatromanen, machte Kraus das Angebot schmackhaft. Sie erwähnte, dass der Medienbestand auch für ältere Leser immer weiter ausgebaut werde und dass es viele Bücher bereits in Großdruck gäbe. Der Nachmittag im Pfarrsaal klang mit Kaffee, Spitzwecken, Butter und Marmelade aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.