Drei Enkel mit Bundesliga-Erfahrung
80. Geburtstag von Anna Bummerl

Fußball ist ein Teil ihres Lebens: Anna Bummerl feierte ihren 80. Geburtstag und Bürgermeister Hans-Martin Schertl kam ebenfalls als Gratulant. Bild: zip
Vermischtes
Vilseck
30.09.2016
73
0

Bei bester Gesundheit konnte Anna Bummerl aus Reisach ihren 80. Geburtstag feiern, wozu ihr Bürgermeister Hans-Martin Schertl im Namen der Stadt Vilseck gratulierte. Die Jubilarin ist die Oma dreier bekannter Vilsecker Fußballer. Anna Bummerl, geborene Hammer, stammt aus Kleinschönbrunn und ist zusammen mit fünf Geschwistern aufgewachsen. Nach der Schulzeit musste sie im elterlichen landwirtschaftlichen Anwesen mitarbeiten. Bei der Kirwa in Großschönbrunn hat sie ihren Ehemann Franz kennengelernt, der aus Labant, Kreis Tachau, aus dem Egerland stammte.

Im Jahr 1957 heiratete sie ihren Mann und das Paar bekam zwei Kinder, mittlerweile können auch fünf Enkel und drei Urenkel gratulieren. Im Jahr 1967 hat sich die Familie in Reisach ein eigenes Haus gebaut, um das sich die Jubilarin nach dem Tod ihres Mannes im Jahr 2006 zusammen mit ihren Kindern kümmert. Ihr ganzer Stolz ist ihr Garten samt Teich und die Blumenpracht, die am Haus zu bewundern ist.

Die Jubilarin hat zusammen mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn Franz 25 Jahre lang das Sportheim des 1. FC Schlicht bewirtschaftet, wo auch ihre Enkel das Fußball-Spielen erlernten. Früher hat sie sogar selbst einige Spiele ihrer Enkel besucht, Oliver Fink spielte mit Fortuna Düsseldorf in der 1. Bundesliga, Tobias Fink war unter anderem für Wacker Burghausen und FC Ingolstadt in der 2. Bundesliga im Einsatz und Enkelin Steffi schnürte beim SC Regensburg in der 2. Bundesliga der Damen ihre Fußballschuhe. Der sportbegeisterten Oma gratulierten nicht nur ihre Enkel, sondern auch Abordnungen des 1. FC Schlicht, des Frauenbunds Schlicht sowie des Obst- und Gartenbauvereins Sigl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.