Familiengottesdienst in den Vilseauen
Weihwasser auf Bobbycars

Am Festtag des heiligen Christophorus zelebrierte Studiendirektor Lothar Kittelberger in den Vilsauen einen Familiegottesdienst. Bild: hfz
Vermischtes
Vilseck
27.08.2016
34
0

Viele Gläubige versammelten sich am Festtag des heiligen Christophorus bei strahlendem Sonnenschein zum Gottesdienst in den Vilsauen. Begleitet von den Klängen der Vilsecker Blaskapelle, zelebrierte Studiendirektor Lothar Kittelberger mit Pfarrpraktikant Jörg Fehlner die Messe, die Kindergartenkinder mitgestalteten. Eindrucksvoll stellten sie mit Texten und einer Szene das Leben des Heiligen dar. Kittelberger erklärte, dass Christophorus der Schutzpatron der Autofahrer sei. Die Mädchen und Buben hatten zu der Messe ihre eigenen Fahrzeuge mitgebracht, die der Geistliche mit Weihwasser benetzte. Jedes Gefährt, vom Kinderfahrrad über den Trettraktor bis hin zum Bobbycar, erhielt eine Christophorus-Plakette.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.