Feuerwehren aus dem Bereich Vilseck ehren bei Florianstag ihren Schutzpatron
Mit neuen Überjacken bestens gerüstet

Stolz wurden die neuen Überjacken der Vilsecker Feuerwehr präsentiert (von links): Vorsitzende Christina Klaus, Patrick Wolf, Kreisbrandmeister Christof Strobl, Ramona Ossiander, Kreisbrandinspektor Karl Luber, Kommandant Lothar Hasenstab, Bürgermeister Hans-Martin Schertl, 2. Kommandant Peter Ziegler, Landrat Richard Reisinger und Kreisbrandrat Fredi Weiß. Bild: rha
Vermischtes
Vilseck
13.05.2016
39
0

Selbst die Sonne freute sich und strahlte am Florianstag mit den Feuerwehrleuten um die Wette. Wie jedes Jahr ehrten sie ihren Schutzpatron bei einem festlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Ägidius.

Pfarrvikar Hrudaya Kumar Madanu zelebrierte die Messe und dankte den Feuerwehren für ihren uneigennützigen Einsatz zum Wohle der Menschen. Zu den Klängen des Jugendblasorchesters ging es zum Gerätehaus, wo Kommandant Lothar Hasenstab die Gäste begrüßte. Landrat Richard Reisinger freute sich über den Einsatz der FFW Vilseck und übergab an Vorsitzende Christina Klaus einen Zuschuss für das Fest.

Bürgermeister Hans-Martin Schertl hob das ehrenamtliche Engagement und den guten Zusammenhalt der Wehren aus Vilseck, Schlicht, Sorghof, Schönlind, Sigl, Ebersbach und Gressenwöhr hervor. Er freute sich darüber, dass rechtzeitig zum Florianstag die 50 neuen Überjacken an die Vilsecker Wehr übergeben werden konnten. Der Stadtrat habe dem Kauf zum Preis von 26 000 Euro zugestimmt, betonte er. Damit sei man auf das Beste gerüstet für weitere Aufgaben. Dankbar und stolz wurden sogleich einige Exemplare vorgeführt. In einer Ausstellung wurden Einsatzjacken aus verschiedenen Epochen gezeigt.

Dank zahlreicher Helfer, nicht zuletzt durch Hausmeisterpaar Franz und Johanna Kurz, war das Fest bestens vorbereitet. Es gab Braten, Gegrilltes sowie Kaffee und Kuchen. Die Kleinen genossen eine Spritztour mit dem Feuerwehrauto und das Abseilen vom Schlauchturm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.