Franz Widy aus Vilseck 80 Jahre alt
Drechseln sein Hobby

Franz Widy feierte 80. Geburtstag, wozu ihm Bürgermeister Hans-Martin Schertl gratulierte. Bild: zip
Vermischtes
Vilseck
16.04.2016
36
0

Franz Widy aus Vilseck feierte 80. Geburtstag. Bürgermeister Hans-Martin Schertl überbrachte ihm die Glückwünsche im Namen der Stadt. Die Kirchengemeinde gratulierte ebenfalls.

Der Jubilar wurde in Krumau im Sudetenland geboren. Sein Vater fiel 1943. 1946 musste er mit seiner Mutter flüchten und kam über Furth im Wald nach Schlicht, wo die beiden einquartiert wurden. Mit 17 Jahren erlernte er das Drechslerhandwerk bei der Firma Seegerer in Vilseck, bei der er 17 Jahre lang beschäftigt war, ehe er zur Firma Storg in Amberg als Hausverwalter wechselte. 1957 heiratete er Silvia Schiche, die jedoch bereits im Alter von 50 Jahren verstarb. Seit 29 Jahren lebt er mit Edith Dubietko zusammen. Franz Widy hat fünf Kinder. Ein Sohn lebt seit 35 Jahren in den USA. Inzwischen kann er sich auch über neun Enkel freuen. Mit 60 Jahren ging Franz Widy in den Ruhestand.

Der Jubilar ist in einigen Vereinen aktiv. 15 Jahre lang war er Vorsitzender der Sudetendeutschen Landsmannschaft in Vilseck. Er ist Mitglied beim Roten Kreuz und Gründungsmitglied des Siedlerbundes Vilseck. Am liebsten befasst sich Widy als gelernter Drechsler mit Holzarbeiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: 80. Geburtstag (160)Franz Widy (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.