Halloween-Party in der Kita
Gespenster in der Schwarzlicht-Disco

Mit einem Gespensterspiel wurde in der Kita St. Barbara Halloween gefeiert.
Vermischtes
Vilseck
31.10.2016
22
0

Einigen Kindern war schon etwas mulmig zumute, als plötzlich ihre weißen Gewänder im UV-Schwarzlicht geisterhaft schimmerten. In der Sorghofer Kindertagesstätte St. Barbara war nämlich eine Halloween-Party angesagt. Tage vorher hatten die Mädchen und Buben gebastelt, um die Gruppenräume mit Kürbissen und Gespenstern dekorieren zu können. Die Angst bei der Party verflog jedoch schnell, alle liefen gern in ihren weißen Hemden durch die Schwarzlicht-Disco und trugen Knicklichter an den Armen.

Auf Gruselkostüme hatte man komplett verzichtet. Es wurden jedoch Geister gebastelt, Dinge in der Ekelkiste ertastet und ein Gespensterspiel gemacht. Das Kamishibai, ein Erzähltheater mit Bildkarten, war der Hit bei den Kleinen. Mit Ritter Kunibert ging es in einer Phantasiereise zu einer Geisterstunde auf die Burg Drachenstein.

Bei so viel Schaurig-Schönem bekamen die kleinen Gespensterlein schließlich großen Hunger - und da stand zum Glück ein Büfett mit ungeheuerlich leckeren Sachen parat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.