In Axtheid-Berg wird am Wochenende Kirwa gefeiert
Baum hinterm Kirchl

Die Axtheid-Berger Kirwaleute freuen sich auf ihre zwölfte Kirwa und hoffen am Pfingstwochenende auf zahlreichen Besuch. Bild: rha
Vermischtes
Vilseck
12.05.2016
135
0

Axtheid-Berg. Sieben Paare und viele Helfer stehen in den Startlöchern, um am Pfingstwochenende Kirwa in Axtheid-Berg zu feiern. Unter der Regie von Laura von Seydewitz und Richard Ertl probten die Boum und Moila wöchentlich, um heuer auch einen Schuhplattler zum Besten geben zu können.

Morgen wird um 18 Uhr der Baum am Festplatz hinter dem Bergkirchl aufgestellt. Den Auftakt bildet am Samstag, 14. Mai, um 18.30 Uhr der Festgottesdienst in der Bergkirche, den der Gospelchor Harmony Sounds gestaltet. Nach dem Bieranstich geht es um 20 Uhr im Festzelt mit der Gruppe SaKrisch richtig zur Sache. Der Sonntag, 15. Mai, startet um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im Festzelt. Während des ganzen Wochenendes gibt es Steaks und Bratwürste und nachmittags auch Kaffee und Kuchen. Die Werkvolkkapelle Schlicht begleitet ab 15 Uhr die Boum und Moila zum Festplatz und gibt beim Baumaustanzen den Takt vor. Wenn das Oberkirwapaar gekürt ist, spielen ab 17 Uhr die Dagesteiner Musikanten zum Tanz auf.

Am Montag, 16. Mai, ist um 11 Uhr Frühschoppen, ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Um 17.30 Uhr tanzen die Kleinen des Kindergartens Vilseck um den Baum. Ab 18 Uhr spielt die Gruppe Fresch zünftig auf. Bei der Baumverlosung um 22 Uhr sind tolle Preise zu gewinnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kirwa Axtheid-Berg (1)Pfingstwochenende (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.