Karl und Barbara Merkl (Seiboldsricht) feiern Diamantene
Seit 60 Jahren Ehepaar

Zur diamantenen Hochzeit überbrachte Bürgermeister Hans-Martin Schertl (rechts) dem Ehepaar Barbara und Karl Merkl aus Seiboldsricht die Glückwünsche der Stadt Vilseck. Bild: zip
Vermischtes
Vilseck
27.01.2016
65
0

Seiboldsricht. Das seltene Fest der diamantenen Hochzeit feierte das Ehepaar Karl und Barbara Merkl aus Seiboldsricht. Bürgermeister Hans-Martin Schertl gratulierte dem Jubelpaar und überbrachte auch die Glückwünsche von Landrat Richard Reisinger. Stadtpfarrer Johannes Kiefmann, Studiendirektor Artur Kittelberger und Pfarrvikar Hrudaya Kumar Madanu übermittelten den Jubilaren die Segenswünsche der Pfarrgemeinde.

Karl Merkl wurde in Seiboldsricht geboren, wo er zusammen mit zwei Brüdern in der elterlichen Landwirtschaft aufwuchs. Im Februar 1945 wurde er noch zum Arbeitsdienst eingezogen und bereits Ende März wieder entlassen. So konnte er zu Hause die Landwirtschaft weiterführen, nachdem sein älterer Bruder gefallen war. Karl Merkl hat sich sehr für die Vereine engagiert. 47 Jahre lang war er Vorsitzender der Feuerwehr Sigl, 25 Jahre lang Ortsobmann beim Bayerischen Bauernverband. Auch in der Kirchenverwaltung Schlicht war er aktiv und ist langjähriges Mitglied der KAB Schlicht. Außerdem war Merkl von 1984 bis 1996 Mitglied des Stadtrats Vilseck.

Barbara Merkl ist eine geborene Held und kam im nahe gelegenen Wickenricht zur Welt. Sie hatte vier Geschwister und wuchs ebenfalls in der elterlichen Landwirtschaft auf. Das Ehepaar Merkl bekam vier Kinder. Inzwischen freuen sie sich auch über elf Enkel und drei Urenkel.
Weitere Beiträge zu den Themen: Diamantene Hochzeit (54)Karl und Barbara Merkl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.