Kirchenchor Sorghof tritt im Senioren- und Pflegezentrum in Schlicht auf
Senioren singen sehr gern mit

Vermischtes
Vilseck
20.06.2016
22
0

Schlicht. Dass er nicht nur die Kirchenbesucher erfreuen und beeindrucken kann, bewies der Kirchenchor Sorghof mit seinem Besuch im Senioren- und Pflegezentrum Phönix in Schlicht. Unter Leitung von Gerhard "Säm" Kraus am Keyboard bot er nach der Begrüßung von Natalie Tompkins, der Leiterin der sozialen Betreuung, mit rhythmischen geistlichen, aber auch bekannten weltlichen Liedern musikalische Leckerbissen, die die Zuhörer zum Mitsingen animierten. Für viel Heiterkeit sorgten Kraus, Gerhard Baierl, Claudia Ruppert und Willi Sperber als Trig'sang'l unter Akkordeon- und Gitarrenbegleitung mit originellen Volksmusik-Stückln. Großen Beifall erhielt auch die Sopranistin Eleanor Patton, die einige Solostücke vortrug. Abschließend setzten sich die Sänger mit Heimbewohnern und Personal zusammen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.