Kirwa-Nachbarn profitieren von Spende
250 Euro für den Kindergarten

Vermischtes
Vilseck
25.01.2016
92
0

Schlicht. Bei der Nachbesprechung zogen die Mitglieder des Kirwa-Ausschusses ein positives Fazit. Die Veranstaltung sei trotz des durchwachsenen Wetters wieder ein Erfolg gewesen. Wie jedes Jahr möchte die Kirwagemeinschaft örtliche Einrichtungen unterstützen. Der Kindergarten St. Martin - sozusagen als Nachbar des Kirwaplatzes - wird mit einer Spende von 250 Euro bedacht. Die beiden Vorsitzenden, Stefan Stubenvoll und Andreas Kredler, übergaben den Scheck. Auf dem Bild: Stefan Stubenvoll (links), Andreas Kredler (rechts) und das Personal des Schlichter Kindergarten. Bild: sak

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.