Maria Wiesnet aus Schlicht feiert runden Geburtstag
Mit 90 noch voll fit

Der sportlichen Jubilarin Maria Wiesnet gratulierten Stadtpfarrer Johannes Kiefmann (links) und Bürgermeister Hans-Martin Schertl (rechts). Bild: zip
Vermischtes
Vilseck
03.08.2016
32
0

Schlicht. 90. Geburtstag feierte bei bester Gesundheit Maria Wiesnet aus Schlicht. Bürgermeister Hans-Martin Schertl und Pfarrer Johannes Kiefmann gratulierten der rüstigen Jubilarin. "Sie ist nicht die älteste Bürgerin der Stadt, dafür aber die fitteste der vielen Senioren", meinte das Stadtoberhaupt.

Wiesnet feierte ihren Geburtstag mit vielen Verwandten und Freunden und gleich zwei Turnvereinen, jedoch ohne ihren Ehemann, der 2014 verstorben ist. Beim TuS Vilseck ist sie seit 1952 aktiv und seit 24 Jahren Ehrenmitglied, weil sie 30 Jahre lang das Kinderturnen betreute. Außerdem ist sie bei der Damenturnabteilung des 1. FC Schlicht noch aktives Mitglied.

Die Maya, wie sie von ihren Freunden genannt wird, ist eine geborene Buchen aus Freihung, wo sie zusammen mit vier Geschwistern aufwuchs. Nach dem Schulbesuch war sie im Haushalt einer französischen Familie beschäftigt, mit der sie auch sechs Jahre lang in Nachbarland lebte. Zurück in der Heimat heiratete sie Rudolf Wiesnet aus Schlicht. Das Paar bekam zwei Söhne, zwei Enkel gehören zur Familie. Früher war Maria Wiesnet zehn Jahre als Aushilfs-Postbotin in Schlicht unterwegs. Liebevoll pflegt sie ihren Garten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.