Nach den starken Regenfällen der vergangenen Tage
Sitzschiff scheint in See zu stechen

Vermischtes
Vilseck
20.06.2016
17
0

Nach den starken Regenfällen der vergangenen Tage zeigte sich, wie aufnahmefähig die Vils in den renaturierten Bereichen nun ist. Sie könnte sogar noch mehr von dem feuchten Nass von oben verkraften. Zeitweise stand sogar das Sitzschiff im Wasser, was ja für ein Boot keineswegs ungewöhnlich ist. Aber tags darauf konnten die Spaziergänger das als Ruhebank gedachte Gefährt schon wieder trockenen Fußes erreichen und vor einer herrlichen Kulisse den Enten bei ihren Wasserübungen zusehen. Bild: rha

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.