Schüler singen mit Senioren
So klingt die Heimat

Beim Aktionstag der Musik besuchten die Kinder der 4. Klassen der Grundschule Vilseck die Bewohner des BRK-Seniorenheims St. Ägidius und erfreuten mit Liedern und Tänzen (links hinten Lehrerin Paula Weiß). Bild: rha
Vermischtes
Vilseck
11.07.2016
27
0

"Es geht nichts über die Gemütlichkeit!" So klang es im BRK-Seniorenheim St. Ägidius. Die Bewohner freuten sich, mit den Schülern der beiden 4. Grundschulklassen aus Vilseck singen zu dürfen.

Vilseck. (rha) Anlass war der Aktionstag der Musik, zu dem die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik (BLKM) zum vierten Male eingeladen hatte. Die Lehrerinnen der 4 a und 4 b, Paula Weiß und Marlene Kraft, griffen das diesjährige Thema "Zusammen Singen - Meine Heimat in der Musik" auf und studierten mit den Kindern Lieder und Tänze ein.

Ziel des Aktionstages war es, das Singen und Musizieren in Schulen, Kindertagesstätten und Heimen zu stärken sowie Traditionen zu bewahren und Neues zu entdecken. Mit verbindenden Texten stellten die Kinder die einzelnen Stücke vor.

Da gab es nicht nur das bayerische "Hinter meiner Stodltür", sondern auch fremdsprachiges Liedgut, am Klavier begleitet von Lehrerin Kraft. Mit dem Abschiedskanon "Sing sang, schöner Klang, servus auf Wiedersehen" wurde der Tag in der Hoffnung beendet, das Projekt zu wiederholen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Grundschule (160)St. Ägidius (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.