Vilsecker Schüler besichtigen Bauernhof
Fasziniert vom Melkroboter

Vermischtes
Vilseck
30.07.2016
13
0

Einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Landwirts bekam die Klasse 3b der Vilsecker Schule mit Klassenlehrerin Anna Metz und Förderlehrerin Jutta Gebhardt. Bei einem Tag auf dem Bauernhof der Familie Held in Wickenricht erfuhren sie auch, woher die Grundstoffe für die Lebensmittel kommen. Hermann und Claudia Held gaben einen Überblick über ihren Hof, der auf Rinderhaltung spezialisiert ist. Die Kinder durften die Ställe und den Fahrzeug- und Maschinenpark besichtigen. Im modernen Laufstall fütterten sie voller Begeisterung die Kühe, und die Kälbchen bekamen viele Streicheleinheiten. Großes Interesse weckte der Melkroboter, der 24 Stunden in Betrieb ist. Tierarzt Tobias Guggenmos erläuterte seine vielfältigen Aufgaben auf einem Bauernhof. Zum Abschluss gab es frische Butterbrote mit Schnittlauch, Käse, Joghurt und Apfelschorle.

Weitere Beiträge zu den Themen: Bauernhof (35)Schule Vilseck (7)Klasse 3b (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.