Vilsecker Wasserwacht-Nachwuchs im Hochseilgarten
Schweinehund besiegt

Vermischtes
Vilseck
20.06.2016
4
0

Die Wasserwachtjugend traf sich diesmal nicht zum Schwimmen, sondern zum Klettern. Der Ausflug mit 15 jungen Leute führte in den Hochseilgarten am Monte Kaolino. Jugendleiterin Maria Honig begleitete das Geschehen mit wachsamen Augen.

Konzentriert ging es nach einer Einweisung mit der nötigen Ausrüstung zur Sache. So einfach war das aber nicht. So mancher musste zunächst einmal seinen inneren Schweinehund, sprich die Höhenangst, überwinden. Mit viel Zuspruch machten dennoch alle mit und entpuppten sich schnell als wahre Eichhörnchen. Mit Gurt und doppelter Sicherungsleine hangelte sich jeder mehr oder weniger flott von Baumterrasse zu Baumterrasse. Nach einer Stärkung waren die jungen Wasserwachtler zu einer weiteren Runde bereit.

Erschöpft, aber glücklich trat man die Heimfahrt an und war sich einig, dass dieser Ausflug großen Spaß gemacht hat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.