Ahorn-Allee im Naturpark entdecken

Ein imposanter Anblick ist die Ahorn-Allee-Heeresstraße südlich von Vohenstrauß. Um das Naturdenkmal zu erhalten, haben die Stadt und der Naturpark verschiedene Maßnahmen ergriffen. Davon können sich die Exkursions-Teilnehmer am Sonntag, 7. Juni, überzeugen. Bild: hfz
Lokales
Vohenstrauß
02.06.2015
0
0
Zum 40. Jubiläum des Naturparks Nördlicher Oberpfälzer Wald bieten die Verantwortlichen am Sonntag, 7. Juni, um 13.30 Uhr einen Einblick in die Natur und Kultur am Naturdenkmal Ahorn-Allee-Heeresstraße in Vohenstrauß an. Biologin Mathilde Müllner übernimmt die Führung auf der rund zweieinhalbstündigen Tour.

Die Allee verläuft entlang der alten Heeresstraße südlich von Vohenstrauß. Sie ist unterteilt in mehrere Abschnitte mit unterschiedlichem Baumbestand sowie unterschiedlichem Alter und Erlebnischarakter. Schon von weitem ist das grüne Band in der Feldflur zu erkennen. Müllner erklärt unter anderem, welche ökologische und historische Bedeutung die Allee hat und was Vohenstrauß und der Naturpark für den Erhalt leisten. Treff ist am Neuwirtshauser Weg in Neuwirtshaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.