Anmeldung ab Montag, 11. Mai, im Sekretariat
Realschule lädt ein

Lokales
Vohenstrauß
02.05.2015
4
0
An der Realschule werden die Weichen für das nächste Schuljahr gestellt: Anmeldungen sind im Sekretariat von Montag, 11. Mai, bis Mittwoch, 13. Mai, jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie am Freitag, 15. Mai, von 8 bis 12 Uhr möglich.

Der Probeunterricht in den Fächern Deutsch und Mathematik findet vom 19. bis 21. Mai statt. Schüler der fünften Klasse einer Haupt- oder Mittelschule, die im Jahreszeugnis in den Fächern Deutsch und Mathematik einen Notendurchschnitt von 2,5 oder besser aufweisen, können in die Realschule aufgenommen werden. Die vorläufige Anmeldung mit dem Zwischenzeugnis für diese Schüler findet ebenfalls vom 11. bis 13. Mai und am 15. Mai statt. Die endgültige Anmeldung für Schüler aus Mittelschule und Gymnasium erfolgt mit dem Jahreszeugnis vom 3. bis 5. August, jeweils von 10 bis 12 Uhr.

Bei der Anmeldung sind folgende Unterlagen vorzulegen: Das Übertrittszeugnis im Original, eine Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch zur Einsicht, ein Antrag auf Kostenfreiheit des Schulwegs und - bei alleinigem Sorgerecht - eine Kopie des Sorgerechtsbeschlusses. Schüler, die für die Beförderung zur Schule einen Bus benutzen, müssen außerdem ein Passbild für die Beantragung des Fahrausweises vorlegen. Eltern, deren Kinder derzeit das Gymnasium besuchen und die zum nächsten Schuljahr einen Übertritt auf die Realschule in Betracht ziehen, werden dringend gebeten, sich ebenfalls im Mai an der Realschule vorab anzumelden. Bei der Voranmeldung ist das Zwischenzeugnis vorzulegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.