Anmeldung für Diagnose- und Förderklasse
Besondere Förderung

Lokales
Vohenstrauß
15.04.2015
1
0
Die Anmeldung für die Diagnose- und Förderklasse 1 für das Schuljahr 2015/16 findet von Montag, 20. April, bis einschließlich Donnerstag, 23. April, jeweils von 8.30 bis 10.30 Uhr (oder nach Vereinbarung) am Sonderpädagogischen Förderzentrum Vohenstrauß, Förderschwerpunkte Lernen und Sprache, Pestalozzistraße 7, Sekretariat Zimmer 1.09, statt.

Angemeldet werden können Kinder, die einen besonderen Förderbedarf aufweisen. Dies können Kinder sein, welche die Schulvorbereitende Einrichtung besucht haben. Ebenso können Eltern auf Empfehlung der Erzieher des Kindergartens oder der Lehrkräfte der Grundschule durch Fachleute des Sonderpädagogischen Förderzentrums feststellen lassen, ob die Diagnose- und Förderklasse der richtige Lernort ist. Es können Kinder angemeldet werden, deren Wohnort im Sprengelbereich der Volksschulen Eslarn, Floß, Flossenbürg, Georgenberg, Leuchtenberg, Luhe-Wildenau, Moosbach, Pleystein, Tännesberg, Vohenstrauß, Waidhaus und Waldthurn liegt.

Mitzubringen sind die Geburtsurkunde oder Familienstammbuch, Seh- und Hörtest sowie Teilnahme an der Früherkennungsuntersuchung U 9. Eltern sind mit ihren Kindern zu einer unverbindlichen Besichtigung der Diagnose- und Förderklassen in Vohenstrauß eingeladen. Um Terminvereinbarung wird gebeten. Auskünfte erteilen das Sonderpädagogische Förderzentrum in Vohenstrauß unter Telefon 09651/917883 sowie die Kindergärten und Volksschulen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.