Auf Europa fixiert

Lokales
Vohenstrauß
10.12.2014
1
0

Die Realschule schmückt sich mit einer weiteren Auszeichnung. Auf Bezirksebene erreichte die Bildungseinrichtung den dritten Platz für "Aktivitäten über den Unterricht hinaus".

Die Urkunde von Staatsminister Ludwig Spaenle brachte Maria Kinzinger, Ministerialbeauftragte für die Realschulen in der Oberpfalz, am Montag vorbei. Realschuldirektor Dr. Andreas Meier hieß die Gäste willkommen.

"Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber keinen Erfolg ohne Leistung", sagte Kinzinger. Diese Schule beschränke sich nicht nur auf Wissensvermittlung. Vielmehr werde sie durch ihre Aktivitäten "über den Unterricht hinaus" zum Lern- und Lebensraum für die Jugendlichen. "Hier wird der Europagedanke nicht nur referiert, sondern in der Realität erlebbar gemacht und somit durch Erfahrung verinnerlicht", fand Kinzinger.

Prüfung in Tschechisch

Die langjährige Partnerschaft mit den Schulen Stríbro (Mies) und Moncoutant zeige, dass diese Bildungseinrichtung im Interesse des friedlichen und konstruktiven Zusammenlebens in Europa zeitgerecht die Weichen stelle und mit großem Erfolg daran weiterarbeite. Mit sehr ideenreichen, grenzüberschreitenden Projekten leiste die Schule gezielte Beiträge zur Förderung eines europäischen Bewusstseins. Eine Schlüsselfunktion komme der Verständigung und damit der Sprache zu. Erstmals in Bayern nimmt 2015 eine Gruppe von 15 Jugendlichen an einer zentralen Abschlussprüfung in Tschechisch teil und absolviert die mittlere Reife in einem fünften Prüfungsfach.

Schülersprecherin Marie Bauer aus Tännesberg informierte über die vielen außerschulischen Aktivitäten, die der Auszeichnung zugrundeliegen. Die "Unplugged Combo" mit Eva-Maria Walbert aus Vohenstrauß, Lisa Gößl aus Waldau und Theresa Zanner aus Leuchtenberg spielte "An Tagen wie diesen", den Hit der "Toten Hosen". Auch der Schulchor und die Bigband unter Leitung von Studienrätin Stephanie Ebner-Rebl begleiteten die Feier.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.