Buben und Mädchen dank gelber Sicherheitsjacken besser zu sehen

Buben und Mädchen dank gelber Sicherheitsjacken besser zu sehen (dob) Quietschgelb kommen die Sicherheitsjacken des Polizeivereins "Bürger und Polizei - Partner für Sicherheit" daher und wurden gleich zum Renner bei den Buben und Mädchen der Kindergärten Gottfried-Sperl, Don-Bosco und St. Elisabeth aus Pleystein. Sie gehörten neben Neukirchen St. Christoph zu den ersten Einrichtungen, die das Geschenk der Vorsitzenden Josef Zilbauer und Johann Walbrunn auf Anregung von Polizeihauptkommissar Martin Zehen
Lokales
Vohenstrauß
26.11.2014
2
0
Quietschgelb kommen die Sicherheitsjacken des Polizeivereins "Bürger und Polizei - Partner für Sicherheit" daher und wurden gleich zum Renner bei den Buben und Mädchen der Kindergärten Gottfried-Sperl, Don-Bosco und St. Elisabeth aus Pleystein. Sie gehörten neben Neukirchen St. Christoph zu den ersten Einrichtungen, die das Geschenk der Vorsitzenden Josef Zilbauer und Johann Walbrunn auf Anregung von Polizeihauptkommissar Martin Zehent und des Verkehrserziehers Bernhard Dobmayer erhielten. Nach und nach sollen damit alle 17 Kindergärten im Dienststellenbereich ausgestattet werden. Gerne habe man die Kosten für diese Anschaffungen auf Empfehlung der Beamten übernommen, verriet Zilbauer. Die Leiterinnen, Schwester Maria Frank aus Pleystein, Sonja Grosser und Luise Dietl, fügten an, dass Autofahrer, selbst wenn sie mit den Kindern in Gruppen unterwegs seien, oft mit hoher Geschwindigkeit an ihnen vorbeifahren. "Die Jacken werden uns bestimmt die nötige Aufmerksamkeit verschaffen, die Kinder dringend brauchen", versicherten die Erzieherinnen. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.