Ein Jahr nach dem Neubau: Die großzügige Krippe im Gottfried-Sperl-Haus hat sich bereits voll ...
Frohes Kinderlachen und kleine Tränchen

Die neuen Räume der Krippe im Haus für Kinder Gottfried Sperl bestehen seit einem Jahr. Die Mädchen und Buben fühlen sich dort äußerst wohl. Bild: dob
Lokales
Vohenstrauß
22.01.2015
3
0
"Ja, vor einem Jahr waren die Elektriker noch intensiv mit der nicht funktionierenden Eingangstür beschäftigt, das Personal räumte die Gruppenräume ein und bereitete die Einweihungsfeier vor", erinnert sich Karin Wappmann im evangelischen Haus für Kinder Gottfried Sperl. "Längst funktioniert die Eingangstür und lässt die Mädchen und Buben täglich mit ihren Eltern und Erziehern ein- und ausgehen."

Der großzügige Krippengarten ist mittlerweile ebenfalls mit Spielgeräten bestückt, eine neue Namensnennung und ein Logo, eine Homepage sind entstanden. Die Krippe ist gut gefüllt, die Kleinen zwischen einem und drei Jahren und ein neues Team von sechs qualifizierten Mitarbeitern haben Einzug gehalten.

Helle Gruppenräume

"Ein Jahr ist vorbei, in dem alle Zeiten durchlebt, alle Feste und Projekte zum ersten Mal gefeiert wurden", ergänzt Wappmann. "Mit dem Kindergarten, Hort und der Kirchengemeinde feierten wir ein großes Sommerfest." Der großzügige Innenbereich der Krippe und die hellen und großen Gruppenräume sind mit Kinderlachen erfüllt, manchmal aber kullern auch ein paar Tränchen über die Wangen der Kleinen, erzählt Gruppenleiterin und Erzieherin Wappmann. Der neue Elternbeirat hat sich gefunden, ein Stück Alltag stellt sich in der Glühwürmchen- und Grashüpfergruppe ein. Seit der Zertifizierung des Essens wird für die Krippen-, Kindergarten- und Hortkinder nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung täglich frisch gekocht. Bis zu 16 Buben und Mädchen essen und schlafen täglich in der Krippe. Interessierte besuchen die Einrichtung an den beiden Anmeldetagen im Haus für Kinder Gottfried Sperl am Dienstag und Mittwoch, 27. und 28. Januar, von 14 bis 16 Uhr bei einem Spielenachmittag.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.kita-gottfried-sperl.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.