Erinnerung an Verstorbene seit Allerheiligen 2013
Zeichen der Hoffnung

Lokales
Vohenstrauß
03.11.2014
31
0
Der Sonnenaufgang am See Genezareth stand in der katholischen Stadtpfarrkirche symbolisch für den Auferstehungsglauben der Christen und als Hoffnungszeichen für die Angehörigen der 43 Verstorbenen seit Allerheiligen 2013. Während die Kirchenglocken läuteten, verlas Dekan Alexander Hösl die Namen der Toten, deren Sterbebilder hinter den Kerzen am Altar aufgereiht waren.

Gestorben waren Barbara Gmeiner, Ernst Pichl, Agnes Schön, Margaretha Schopper, Johann Salomon, Hildegard Hammer, Elisabeth Röckl, Katharina Meckl, Martha Gebert, Anna Gallitz, Theresa Fröhler, Josef Rodler, Andreas Demleitner, Johanna Patz, Barbara Frischholz, Franz Schwarz, Ingrid Walzok, Maria Wittmann, Anton Hilz, Mathilde Gmeiner, Ottilie Nigg, Max Mittelmeier, Josef Sollfrank, Gertrud Wittmann, Christa Zilbauer, Margareta Hassmann, Monika Plödt, Josef Hammer, Anna Gärtner, Martha Messer, Erna Dobner, Erna Röhrich, Hans Hagn, Inge Hilburger, Johann Grieb, Johann Münch, Maria Prem, Maximilian Kargl, Georg Schneider, Theresia Härtl, Theresia Gesierich, Martin Vogl und Josef Wurdack. In Altenstadt sind sieben Christen zu Grabe getragen worden. Dies sind: Hilda Puff, Alfons Balk, Theresia Baier, Maria Singer, Barbara Schwarzmeier, Johann Ach und Maximilian Frischholz.

In Waldau gedachten die Gottesdienstteilnehmer den vier Verstorbenen Margareta Krapf, Erna Wiesent, Reinhold Schober und Barbara Krapf. In Böhmischbruck waren es Josef Meier, Barbara Stahl, Joseph Buchbinder, Otto Hilburger, Sophie Kunz, Alois Kurzka und Agnes Vater. Am Allerseelentag besuchten die Oberlinder die Gräber. Dort waren Thomas Portner Josef Pietschmann, Franziska Kopp, Theresia Wildenauer, Margareta Schmucker und Frieda Uschold im vergangenen Jahr zur letzten Ruhestätte begleitet worden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.