Frauenbund hat drei "Neue"

Lokales
Vohenstrauß
19.12.2014
3
0
Anlässlich eines Gottesdienstes für Verstorbene hieß stellvertretende Vorsitzende Maria Kopp drei neue Mitglieder in der Frauenbundgemeinschaft willkommen: Edeltraud Götz, Gabriele Schmid-Schwarzer und Monika Randhartinger.

Mit einfühlsamen Worten begrüßte Kopp die "Neuen" und überreichte ihnen blauen Frauenbundschals. Dann trafen sich alle mit Dekan Alexander Hösl und dem Ruhestandsgeistlichen Gerhard Dirscherl im adventlich geschmückten Pfarrheimsaal. Kopp übermittelte die Grüße der erkrankten Vorsitzenden Maria Wildenauer und wünschte gute Besserung. Dank galt auch allen, die die Adventsfeier vorbereitet und den Saal geschmückt hatten.

"Friede den Menschen auf Erden", unter diesem Motto standen meditative Worte, die Maria Kopp, Roswitha Sier, Ingrid Voitenleitner und Michaela Wolfinger vom Führungsteam vortrugen. Die Miesbrunner Sänger begleiteten die Feier musikalisch. Eine kleine Geldspende durfte Heimleiterin Rita Gilch vom Walter-Siegert-Caritasheim für das Waschen der Tischdecken und das Zubereiten des Kaffees beim Pfarrfest oder bei anderen Veranstaltungen entgegennehmen.

Jedem Mitglied überreichte Kopp eine selbst gestickte Weihnachtskarte, die Adelheid Raab und Maria Wildenauer gestaltet hatten. Da an diesem Abend die Heizung im Pfarrheim schwächelte, freuten sich die Frauen auf warmen Glühwein und Stollen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.