Frühlingswanderung der Kindertagesstätte Don Bosco
Natürliches Mandala

Nach der Frühlingswanderung legten die Mädchen und Buben die eingesammelten Naturmaterialien zu einem Mandala. Die Seebauer-Ranch in Nähe des Bocklwegs war ein Spielstätten-Eldorado für die Kinder, die viel Spaß dort hatten. Bild: dob
Lokales
Vohenstrauß
28.04.2015
8
0
Was gibt es Schöneres für Kinder als zu klettern, zu schaukeln und zu rutschen und zwischendurch mit Eseln, Katzen und Ziegen zu spielen oder sie mit Grasbüscheln zu füttern? Vereint wurden diese Lieblingsbeschäftigungen nach der Frühlingswanderung der katholischen Kindertagesstätte Don Bosco auf dem Grundstück der Familie Seebauer in Nähe des Bocklwegs auf dem Fiedlbühl. Treffpunkt war der Parkplatz neben dem Radweg auf dem ehemaligen Norma-Gelände.

Kinderpflegerin Sonja Völkl stimmte mit ihrem Schifferklavier "Seid gegrüßt ihr Leute, wir wollen wandern" an. Gerade im Frühjahr ist eine Wanderung durch die Natur besonders reizvoll, deshalb habe man heuer diese Idee anstelle eines Sommerfestes umgesetzt, informierte Leiterin Luise Dietl. Auf ihrem Weg zur Seebauer-Ranch steuerten die Eltern mit ihren Zöglingen sieben Stationen an. In Kisten waren Gegenstände vorbereitet, die die Kinder erraten und bei der Wanderung am Wegesrand aufsammeln sollten. Mit den Naturmaterialien durften die Kleinen am Ziel ein großes Mandala legen. Während sich die Eltern und Großeltern Kaffee und selbst gebackene Kuchen schmecken ließen, hielt es die Mädchen und Buben nicht mehr auf ihren Plätzen. Zu verlockend war das Angebot auf dem Areal mit Kletterturm und Rutsche, Schaukel oder mit der Tierwelt.

Beim Seilziehen wurde so manche Kindergärtnerin auf die Knie gelegt. Kreative Vielfalt wurde an der Farbschleuder deutlich, die sich im Takt drehte und etliche Kunstwerke hervorbrachte, die ab sofort das heimatliche Zimmer der Kinder zieren werden. Hölzerne Marienkäfer an der Leine durften die Buben und Mädchen beim "Marienkäfer-Wettrennen" über das Gras ziehen, und auch das Sackhüpfen machte allen Spaß.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.