"Gartenstrecke" verschönert am Sonntag das Pfarrfest
Ausgefallenes sehr beliebt

Lokales
Vohenstrauß
12.06.2015
3
0
Mit großer Sorgfalt haben Beate Braun und Bettina Wildenauer in den vergangenen Wochen eifrig gepflanzt und dekoriert und ein wunderbares Kleinod für eine "Gartenstrecke" für das Pfarrfest am Sonntag für Christas "Kunst- und Krempel" vorbereitet.

Selbst alte Küchenutensilien sind vor den beiden Hobbygärtnerinnen nicht sicher. Da landet schon einmal eine Suppenschöpfkelle neben einer alten Gabel in einer mit Hauswurzen angepflanzten Pfanne oder eine Korbback-Brotlaibschüssel, alte Töpfen und Pfannen oder Schüsseln werden als Pflanzschalen zweckentfremdet. Prunkstück ist ein kleines emailliertes Krautfass, das sich an die vielen Porzellan- und Tonpflanzsachen geradezu anschmiegt. Aus dem alten Fleischwolf oder aus abgetragenen Wanderschuhen wachsen unverwüstliche Dickblattpflanzen hervor und ziehen die Hobbygärtner in ihren Bann. Ausgediente Kuchenformen können zukünftig die Gärten verschönern und für neue Garten-Inszenierungen sorgen. Beschriftete Fenster und Dachziegel stehen gleich nebenan.

Die Initiatorinnen haben bei der Gestaltung wieder ein echtes Händchen bewiesen. Doch auch alte Tischwäsche, selbstgenähte Garten- und Landhauskissen sowie Puppenkleidung kommen am Sonntag ab 10 Uhr zum Verkauf. Undekoriert gehen aber auch Erdbeerpflanzen, blühende Schönheiten oder Grünpflanzen über den Verkaufstisch von Christa Wildenauer, die den Erlös wieder für den Neubau des Pfarrheims in Vohenstrauß spenden wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.