Gesund und kreativ durchs Jahr

Altbürgermeister Josef Zilbauer, Alfons Raab und Bürgermeister Andreas Wutzlhofer (von links) zeigten sich über das neue VHS-Angebot, das Geschäftsführerin Erika Grötsch präsentierte, begeistert. "Da ist für jeden etwas dabei", versicherten die VHS-Vereins- und Kuratoriumsvorsitzenden. Bild: dob
Lokales
Vohenstrauß
23.02.2015
5
0

"Bunt, dynamisch und vielfältig" so präsentiert sich das neue Frühjahrs- und Sommer-Kursprogramm der Volkshochschule (VHS).

"Die rückwärts gebeugte Frau über dem Farbbild pusht das Ganze", freut sich VHS-Geschäftsführerin Erika Grötsch bei der Präsentation des neuen Hochglanz-Hefts in bekanntem Format, als sie die ersten Ausgaben an die Vorsitzenden des VHS-Vereins, Altbürgermeister Josef Zilbauer und Alfons Raab sowie an Kuratoriums-Chef und Bürgermeister Andreas Wutzlhofer weiterreicht.

Grötsch will das Bunte ausdrücklich als positives Statement für Asylbewerber verstanden wissen. "Es ist uns ein Herzensanliegen, zu helfen", weist sie bei der Vorstellung zuallererst auf die Schlossführung am Sonntag, 29. März, von 14 bis 15 Uhr in der Friedrichsburg hin. Der gesamte Erlös und die Spenden werden an die Hilfsaktion "Anja will leben" für die Typisierung übergeben.

Wie im Vorjahr nimmt die Gesundheit mit Entspannung, psychologischen Kompetenzen, alternativen Heilmethoden, Kochen, Wellness, Kosmetik, Prävention und Fitness einen breiten Raum ein. Zurückgefahren wurden dagegen Berufs- und EDV-Kurse, wenngleich das Grundangebot nach wie vor Anklang findet.

Wanderungen sehr beliebt

Das wildromantische Lerautal ist selbst vielen Wanderern, die aus der Region stammen, völlig unbekannt. In diese sagenhafte Flusslandschaft können Interessierte mit Geoparkrangerin Eva Ehmann im April eintauchen oder den Schlossberg in Tännesberg erwandern. Kräuterwanderungen und Pilzexkursionen erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit dem Böhmischbrucker Richard Reger kann man die 1500 Jahre alte Oberpfälzer Geschichte hautnah erleben. Sehr gut angenommen werden auch Yoga-Kurse. Depressionen sind längst als Volkskrankheit anerkannt, deshalb nimmt sich auch die VHS dieser Problematik an und zeigt Betroffenen in der neuen "OASE" in der Pfarrgasse Zusammenhänge mit Burnout-Symptomen auf.

Brennnessel, Löwenzahn, Giersch und Co. sind Hobbygärtnern häufig ein Dorn im Auge. Mit den Augen eines Naturheilkundigen betrachtet, handelt es sich dabei aber um wertvolle Heilpflanzen. "Basenfasten" ist eine überaus wirkungsvolle Fastenmethode, die dem Körper in erster Linie beim Entsäuern hilft. Mitte März können sich Teilnehmer über diese alternative Fastenform aufklären lassen.

Der Kochkurs "Löwenzahn trifft auf Radieschen" bringt in der Küche der Mittelschule frühlingsfrisches vom Beet und von der Wiese zusammen. Gesunde Mini-Mahlzeiten verstecken sich in den grünen Smoothies, die sich mehr und mehr etablieren. Wie man ohne Ei, Milch und Butter backen kann, erfahren Teilnehmer des Kurses "Backen vegan". Unter dem Motto "Saunieren, die gesunde Schwitzkur" wird bei einem entspannten Abend mit Freunden im Beautycenter Lifestyle in Moosbach das richtige Vorgehen für diese Abhärtung vermittelt.

Perfekt gestylt in weniger als zehn Minuten. Das bietet die VHS bei einem Kurs an. Bei einem Schmink-Workshop Basic kann das persönliche Erscheinungsbild positiv beeinflusst werden. Power Bodystyle, Aqua-Zumba, Body und Style oder Power Bodstyle bauen die Fitness auf.

Nordic Blading ist dagegen mehr als eine Steigerung von Nordic Walking. Die zusätzliche Verwendung von Inline-Skates dient keinesfalls als schnellere Fortbewegung sondern ist vielmehr eine gezielte Variante von Technik-, Koordination- und Konditionstraining, erklärte Grötsch. Fit in den Frühling mit Latin Moves ist eine Mischung aus lateinamerikanischer Urlaubsmusik zum Stressabbau. Aufgenommen im neuen Programmheft wurden auch regionale Veranstaltungen wie die Motorradausstellung am Sonntag, 1. März, das 8. Tango-Festival am Sonntag, 19. April und die Einweihung des Mensa-Neubaus in der Pfalzgraf-Friedrich-Mittelschule am Samstag, 9. Mai.

Angekündigt wird das Eslarner Heimatfest oder die TourNatur Radtouren im Raum Muschenried, Neunburg, Eixendorfer Stausee und Rötz oder in der Region Gleiritsch, Pfreimd und Trausnitz. Zu kurz kommen auch Veranstaltungen aus der Marktgemeinde Moosbach nicht. Gut angenommen werden Tanzkurse oder "Kreatives Gestalten". Heuer ist erstmals der Kurs "Ringe fertigen" im Programm.

Sicherheitstraining

Bevor sich Motorradfahrer nach der Winterpause auf ihr Gefährt begeben, sollten sie sich einem Sicherheitstraining unterziehen. Fahrlehrer Bernhard Balk zeigt den Teilnehmern die eigenen Grenzen als Fahrer und die spezifischen Eigenschaften ihres Fahrzeugs auf. Etliche Praxis-Kurse runden das VHS-Programm ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.