Kapitän bleibt an Bord

Georg Lindner (Zweiter von links) steuert die Bootsfreunde auch in den kommenden zwei Jahren und übernimmt in der Vorstandsmannschaft als Kapitän Verantwortung im Verein. Sein Stellvertreter Gerhard Götz aus Gröbenstädt (Vierter von links) unterstützt ihn dabei. Bild: dob
Lokales
Vohenstrauß
09.04.2015
13
0

Bald werden die Bootsfreunde ihre Schmuckstücke wieder auf Hochglanz bringen, bevor sie in See stechen und es auch in der bevorstehenden Saison mit ihren Motorbooten heißt: "Auf zu neuen Ufern."

Am Dienstag standen nun erst einmal Neuwahlen bei den Vereinsmitgliedern im Gasthof "Schübladl" an. Innerhalb kurzer Zeit haben die Bootsfreunde zwei treue Kameraden mit Gründungsmitglied Alfred Blobner und der langjährigen Schriftführerin Eva Frötschl verloren.

Seit zwei Jahren führt Georg Lindner aus Vohenstrauß den Verein, den er von Horst Frötschl, dem heutigen Ehrenvorsitzenden übernahm. Unkompliziert und ohne großes Aufhebens wickelten die Teilnehmer die Wahl ab, damit noch genügend Zeit für Geselligkeit blieb.

Vorsitzender bleibt Lindner, das Stellvertreteramt führt weiter Gerhard Götz aus Gröbenstädt aus. Um die schriftlichen Angelegenheiten kümmert sich nun Bernhard Vater aus Pleystein. Schatzmeister ist Uli Höcker aus Vohenstrauß. Beisitzer sind Reimund Franke aus Neustadt/WN, Herbert Ottorepetz aus Vohenstrauß, Dieter Hirsch und Alfons Gallitzendörfer aus Weiden sowie Bernhard Gall aus Pleystein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.