Karate zur Entspannung und Entschleunigung sowie gegen Angstgefühle

Karate zur Entspannung und Entschleunigung sowie gegen Angstgefühle (dob) Zur ersten Übungsstunde des Anfängerkurses der TV-Karateabteilung begrüßte Sensei Manfred Horn über zwei Dutzend Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Eglseeturnhalle. Mit großem Eifer waren die Teilnehmer - unterstützt von vielen aktiven Karatekas - dabei, die ersten Hand- und Fußtechniken der asiatischen Selbstverteidigungskunst zu erlernen. Im Vordergrund standen die körperlichen Anwendungen, aber auch der Spaß kam nicht zu
Lokales
Vohenstrauß
14.01.2015
21
0
Zur ersten Übungsstunde des Anfängerkurses der TV-Karateabteilung begrüßte Sensei Manfred Horn über zwei Dutzend Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Eglseeturnhalle. Mit großem Eifer waren die Teilnehmer - unterstützt von vielen aktiven Karatekas - dabei, die ersten Hand- und Fußtechniken der asiatischen Selbstverteidigungskunst zu erlernen. Im Vordergrund standen die körperlichen Anwendungen, aber auch der Spaß kam nicht zu kurz. Die Interessenten erfuhren, woher Karate kommt und dass es unzählige Techniken gibt, die man sich aneignen kann. "Einsteigen ist auch am Samstag, 17. Januar, um 16 Uhr möglich", lud Horn ein. "Einfach mit leichter Sportkleidung in die Eglseeturnhalle kommen." Die positiven Auswirkungen auf die körperliche und geistige Fitness seien belegt. Karate stärke die psychische Gesundheit, reduziere ängstliche Gefühle und steigere kognitive Fähigkeiten. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.