Kinder duellieren sich bei "Bobbycar Challenge" der SPD
Kleine Rennfahrer

Foto aus HUP-Import
Lokales
Vohenstrauß
24.08.2015
3
0
Knapp 20 Buben und Mädchen versuchten sich am Freitagnachmittag bei der "Bobbycar Challenge" der SPD als kleine Rennfahrer. Auf der Rennstrecke neben der Stadthalle ging die Post ab. Dazu hatten die Genossen auf dem Platz einen Weg mit Pylonen ausgesteckt. Und die Kleinen hatten keine Berührungsängste.

Nach dem Rennen stand schon der nächste Wettbewerb an. Die Kinder mussten pyramidenförmig aufgestellten Dosen in möglichst großer Zahl mit einem Ball vom Tisch fegen. In einem "Mini-Mini-Tor" musste ebenfalls eine Dose richtig getroffen werden.

Der Sieger des Bobbycar-Rennens durfte das kleine Gefährt als ersten Preis mitnehmen. Natürlich gab es für die besten Teilnehmer auch kleine Pokale. Zudem hatte die SPD mit ihrem Vorsitzenden Daniel Marx für reichlich Erfrischung gesorgt. Marx konnte sich dabei auf die Unterstützung vieler Mitglieder verlassen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.