KLJB spendet 500 Euro für Typisierung von Anja
Noble Geste

Die aktive KLJB spendete aus verschiedenen Aktionen 500 Euro für die Typisierung zugunsten der erkrankten Anja Spitzner. Bild: gi
Lokales
Vohenstrauß
05.02.2015
9
0
Die über 25 Mitglieder starke Landjugend Etzgersrieth hat sich entschlossen, 500 Euro für die Typisierung zugunsten von Anja Spitzner zu spenden, die an Blutkrebs erkrankt ist.

Das Geld stammt aus dem Verkauf der Osterbrote, der Minibrote zum Erntedank und dem Glühwein-Ausschank nach der Christmette zu Weihnachten. Die Typisierung kostet pro Spender 50 Euro, die dieser aber nicht selbst aufbringen muss. Es steht lediglich eine Spendenbox bereit. Die Etzgersriether Mädchen und Buben freuten sich, dass das Geld gut angelegt und somit für zehn Personen die Typisierung gesichert ist. Sie besteht in einer gewöhnlichen Abnahme von fünf Milliliter Blut aus einer Armvene. Die Typisierung ist am Sonntag, 22. Februar, von 11 bis 16 Uhr in der Stadthalle Vohenstrauß, Neuwirtshauser Weg 11. Das Geld fließt auf das für Anja eingerichtete Konto bei den Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß mit den Daten: IBAN DE63 7535 1960 0302 1817 55 (BIC BY-LADEM 1 ESB), Stichwort "Anja will leben".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.