Lustige Gemeinschaft

Lokales
Vohenstrauß
28.01.2015
0
0

Fasching, Narretei und Fröhlichkeit sind keine Frage des Alters. Im Pfarrheim zeigten dies eindrucksvoll die Senioren.

Die illustre Gemeinschaft älterer Bürger war dem Ruf der Senioren-Beauftragten Lotte Hofmann gefolgt. Mit Hüten und in bunten Kostümen trafen sich die Herrschaften, um zünftig zu feiern und sich des Lebens zu erfreuen. Kaffee und Faschingsgebäck wurden aufgetischt, gemütliche Runden bildeten sich an den Tischen im großen Saal. Hofmann freute sich über die Teilnahme.

Helmut Moll holte als leidenschaftlicher Musiker sämtliche Faschingshits aus seiner Sammelbox hervor und heizte den Senioren mächtig ein. Wer nicht auf die Tanzfläche wollte, hakte sich beim Nachbarn ein und schunkelte im Takt mit. Einem Härtetest stellten sich die Gäste, als Bürgermeister Andreas Wutzlhofer mit seiner Tochter und Stadträtin Anna auftauchte und Hochprozentiges ausschenkte. Für Jubel, Trubel, Heiterkeit sorgten die Mädchen und Buben des Anton-Ferazin-Kindergartens mit Leiterin Birgit Zant, Kinderpflegerin Annemarie Schwägerl und Erzieherpraktikant Sebastian Reil. Für ihren Auftritt als Rittersleut' erhielten sie kräftigen Applaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.