Mehr als Konzerte: Musikinitiative hat viel vor
Sportlich und kreativ

Das Führungsteam der Musikinitiative Vohenstrauß bilden weiter (von links) Julian Moffitt (Schriftführer), Patrick Seibicke, Ralf Heldmann (Beisitzer), Theresa Pflaum (zweite Vorsitzende), Michael Arnold (Beisitzer), Hannes Gilch (Vorsitzender), Thomas Daschner (Kassier) und Florian Mittelmeier.
Lokales
Vohenstrauß
05.01.2015
12
0
Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte der Musikinitiative bestätigten die Mitglieder den kompletten Vorstand. Ein Ergebnis, das die positive Entwicklung des jungen Vereins unterstreicht.

Die Beachvolleyball-Stadtmeisterschaft und das Live-Format "Bauch- Beine-Pogo" sind bereits überregionale Meilensteine geworden. Zudem organisierte der Verein unter dem Motto "Springbeat" einen alternativen Jugendtag auf dem Frühlingsfest sowie ein klassisches Konzert in der Regionalbibliothek in Weiden. "Wir können stolz auf unsere Arbeit sein", unterstrich Vorsitzender Hannes Gilch.

Auch 2015 will sich der Verein wieder aktiv am Kulturangebot in Vohenstrauß beteiligen. Neben den Neuauflagen von "Springbeat", "Bauch-Beine-Pogo" und der Beachvolleyball-Stadtmeisterschaft arrangieren die Mitglieder einen Musik-Workshop in der Grundschule. Dort werden den Kindern beliebte Instrumente vorgestellt und gezeigt. Im Anschluss sollen die Schüler selbst ausprobieren, ob sie an einem davon Gefallen finden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.