Polizei sucht Unfallzeugen

Lokales
Vohenstrauß
21.02.2015
0
0
Wie berichtet, ereignete sich am Dienstag, 10. Februar, in Vohenstrauß eine Unfallflucht. Der geparkte VW Multivan eines Ambergers wurde offenbar im Vorbeifahren von vorne bis hinten verkratzt. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass sich der Unfall gegenüber der Realschule zwischen 9 Uhr bis 12 Uhr ereignet hat. Eventuell könnte er jedoch schon gegen 8.45 Uhr bis 9 Uhr am Marktplatz bei einer Metzgerei passiert sein.

Nach wie vor besteht der Verdacht, dass ein Fahrzeug mit orangenem Räumschild als Verursacher in Frage kommt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion, Telefon 09651/92010, entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.