Posaunenklänge im Heim

Lokales
Vohenstrauß
03.01.2015
0
0
"Wir feiern heute ein kleines Jubiläum", freute sich Erwin Scholz, als seine Musiker im Walter-Siegert-Caritasheim ihre Instrumente auspackten. Seit 20 Jahren erfreut der evangelische Posaunenchor die Bewohner. Im blauen Saal war es auch diesmal so. Mit "Weiße Weihnacht" und "Der Altbayerische Weihnachtsumzug" ging es los, bevor Lieder aus aller Herren Länder ertönten. Dorothea Oppelt trug die Geschichte "Der Lamettabaum" vor. Stationsleiterin Marta Szubartowicz dankte für die tolle Abwechslung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.